Transkription.

Unser umfassender Service für eine Interviewtranskription sowie die schriftliche Protokollierung akustisch aufgenommener Diskussionsrunden steht Dir mit vereinfachten, einfachen und erweiterten Regeln zu günstigen Studierendenpreisen zur Verfügung.

Unsere Preise für die Transkription deiner Interviews

Unser Service für die Interviewtranskription

Viele Studierende müssen im Rahmen Ihrer Haus-, Bachelor- und Masterarbeiten bzw. Ihrer Dissertationen Interviews aufzeichnen und diese später in schriftlicher Form niederlegen. Die selbst durchgeführte Transkription kann z. B. bei umfangreichen, empirischen, wissenschaftlichen Arbeiten sehr aufwändig sein und viel Zeit und Nerven kosten.

Neben der korrekten Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion müssen die speziellen Vorgaben der Hochschule oder Fachhochschule strikt eingehalten werden, was den Aufwand zusätzlich erschwert.

Bei uns kannst Du Dich darauf verlassen, dass unsere Transkriptorinnen und Transkriptoren akademisch gebildet sind und jahrelange Erfahrungen vorzuweisen haben. Deshalb können wir einwandfreie Ergebnisse garantieren, die Dir Deine Arbeit enorm erleichtern. Dir bleibt letztlich nur die Aufgabe, die fertigen Transkripte an der richtigen Stelle Deiner Studienarbeit einzufügen.

 

4-Augen-Prinzip

Wenn das Transkript fertiggestellt ist, unterziehen wir es einer gewissenhaften Fehlerkorrektur. Dazu wird die gesamte Aufnahme erneut abgehört und mit dem geschriebenen Text verglichen. Auf diese Weise erhältst Du eine Transkription in exzellenter Qualität und auf Wunsch in kürzester Zeit mit unserem Express-Service.

Von uns angewandte Transkriptionsregeln

Vereinfachte Regeln

Beim wortgenauen Transkribieren nach vereinfachten Regeln werden alle Zeitmarken und Pausen sowie emotionale, nonverbale Äußerungen und sonstigen Signale weggelassen, um eine gute Lesbarkeit zu erreichen.

Einfache Regeln (Dresing & Pehl)

Das Transkribieren erfolgt wortgenau nach dem Gesprochenen inklusive Zeitmarken, allerdings ohne Wortlaute. Dialekte und Umgangssprache „übersetzen“ wir ins Hochdeutsche. Der Fokus liegt auf dem Gesprächsinhalt.

Erweiterte Regeln (Dresing & Pehl)

Bei dieser Variante liefern wir eine wortgenaue Interview-Transkription mit Sprechpausen, Sprecherüberlappung, Wortabbrüchen und Wortlauten inkl. Zeitmarken. Im Vordergrund stehen hier inhaltliche und emotionale Aspekte.

Transkriptionen auf verschiedenen Beinen

Auf Wunsch verschriftlichen wir mündliche Texte außer nach Dresing & Pehl auch nach Kuckartz, TiQ sowie GAT Minimal- und Basistranskript für Dich. Selbstverständlich sind wir in der Lage, auf Deine besonderen Wünsche der Verschriftlichung einzugehen. So kannst Du bspw. eine anonymisierte Transkription bei uns ohne Extrakosten buchen. Die Einzelheiten klären wir gern über den direkten Kontakt per Anfrageformular oder Telefon.

Jetzt ein kostenloses Angebot anfordern!

Anforderungen an die Tonqualität

Die Durchführung einer Transkription ist eine Aufgabe für Profis mit sehr viel Erfahrung und gutem Gehör. Eine effiziente Arbeitsweise kann durch mittlere Güte (Rauschen, Hintergrundgeräusche) oder schlechte Qualität (dauerhafte Störungen, starkes Rauschen) leiden, was auch für qualitativ hochwertige und gut verstehbare Audioaufnahmen gilt. Aus diesem Grund bitten wir um Dein Verständnis, dass wir für diesen Fall einen Aufpreis berechnen müssen.

Unser Tipp: Verwende nach Möglichkeit technisch hochwertige Geräte und überprüf mit einem kurzen Test zu Beginn des Interviews, ob der Ton gut verständlich aufgenommen wird und der räumliche Rahmen frei von störenden Geräuschen ist. Das erspart Dir unangenehmen Aufwand an Zeit und Kosten.

Für Dein Anliegen haben wir stets ein offenes Ohr!

Schreibe uns eine Nachricht!

Auf Deinen Wunsch rufen wir Dich gern zurück!

Express

12 + 12 =